Der 29.Dezember

Es stimmt! Nach einem Jahr wird es besser. Heute sind es 3. Ich erinnere mich so gern an dich, an unsere Gespräche in der kleinen Gartenlaube. Unsere Füße in der Luft, während wir auf euren Plastikstühlen saßen und uns über die Welt unterhielten. An den letzten Tag mit dir erinnere ich mich am stärksten. Es war Weihnachten vor 3 Jahren. Ich sah dich dort stehen, heimlich mit deinen alten Händen an die Terrassentür gelehnt, nach Luft schnappend. Als es besser war, saßen wir sekttrinkend vor dem Kamin, lästerten über Schlagersänger im Fernsehen, die ich natürlich nicht kannte. Deine Kraftausdrücke waren die besten und brachten uns alle immer zum Lachen. Danach, als es spät wurde, standest du draußen auf der Terrasse und ich an die Terrassentür gelehnt. Es war wieder Zeit zum verabschieden. Dieses Mal für immer.